Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

(Zutaten für 4 Personen):
4 Forellen (oder Saiblinge, ausgenommen je ca. 250 g)2 Zitronen (1 gepresst und 1 in Scheiben geschnitten) Salz 60 ml Öl, Weizenmehl (griffig, oder Maismehl)200 g Butter2 EL Petersilie (2-3 EL, gehackt)
Zubereitung:Geputzte und gewaschene Forellen salzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in griffigem Mehl wenden. Öl nicht zu stark erhitzen und Forellen darin je nach Größe auf jeder Seite ca. 7-9 Minuten langsam braten. Forellen aus der Pfanne heben und warm stellen. Bratfett aus der Pfanne abgießen und Butter darin aufschäumen. Petersilie dazugeben und etwas salzen. Forellen anrichten, mit Zitronenscheiben garnieren und mit der Petersilbutter beträufeln.